„Immer den Kostenstaubsauger einschalten“

Ich bin eine typische Sammlerin, weil ich Zeitschriften immer wieder gerne aufhebe. Warum eigentlich? Weil ich vielleicht irgendwann und irgendwo in der Zeitung eine tolle Information finde.

Jetzt passierte es mir wieder, als ich einen Artikel aus der Zeitschrift  Trend vom Oktober 2011 gefunden habe, wo Herr Scharinger (damals Raiffiesen-Oberösterreich CEO) sehr aussagekräftig feststellte: Jeden Euro, den Sie einsparen, müssen Sie am Markt nicht verdienen“ und so ist es tatsächlich!

Und das gefällt mir noch heute sehr gut, vielleicht auch Ihnen!

Wenn wir ein kluges Kostenmanagement inklusive Liquiditätsplanung führen,  unterscheiden wir dabei zwei Komponenten: die Fixkosten und die variablen Kosten. Meiner Meinung nach sind bis zu einem gewissen Grad auch die Fixkosten variabel  gestaltbar. Weil wir mit einem effizienten Kostenmanagement die Fixkostenpositionen einzeln analysieren können.  Damit können wir wesentliche Kosten einsparen.

Zum Beispiel sparen wir einfach damit, bei Wareneinkäufen oder bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen  verschiedene Angebote einzuholen. Auch ist zu berücksichtigen, ob der Günstigste auch die gleiche, erforderliche Qualität liefert.  Als Unternehmer muss ich mir die Zeit nehmen,  ein Bild über meine Geschäftsabläufe zu schaffen. Optimierte Prozesse sind ein wesentlicher Bestandteil kostenbewusster Geschäftsführung.

Für jedes Unternehmen ist es erforderlich, zumindest einen kurz- und einen mittelfristigen Businessplan zu erstellen (kurzfristig: 1 Jahr, mittelfristig: 3 Jahre). Für die Erstellung dieser Businesspläne ist es unbedingt erforderlich, auch die entsprechenden Kostenpläne zu erstellen. Diese Kostenpläne sind mit gleicher Fristigkeit mit Liquiditätsplänen zu ergänzen.

Zu einem wirkungsvollen Kostenmanagement gehört selbstverständlich, dass die erstellten Pläne monatlich mit den Ist-Kosten verglichen werden. Erst damit ist erkennbar, ob das Unternehmen auf dem richtigen Kostenpfad läuft.

Musterpläne für die Planung können Sie von mir kostenlos anfordern.

Einfach ein E-Mail schreiben unter info@erky.at!

Viel Spaß beim klugen Kostenmanagement!

„Immer den Kostenstaubsauger einschalten“